Basilikum-Pesto

Jede Menge Basilikum im Garten? Das leckerste was man daraus machen kann ist, wie ich finde, ein leckeres Pesto:

Zutaten:

  • 100 gr Basilikumblätter
  • 60 gr. Pinienkerne
  • 50 gr. Parmesan
  • ca 3 Knoblauchzehen
  • grobes Meesalz
  • Olivenöl

 

und so geht’s:

Das Basilikum waschen, die Pinienkerne kurz in einer kleinen Pfanne ohne Öl anrösten, den Knoblauch schälen und kleinschneiden. Ich male die Pinienkerne vor der Weiterverarbeitung noch in einer alten Kaffeemühle.

Alle Zutaten zusammen in eine Schlüssel oder Küchenmaschine geben und pürieren. Dabei immer wieder etwas Olivenöl zugeben für die Konsistenz.

Das fertige Basilikumpesto in ein Glas geben und soviel Olivenöl darauf geben bis das Pesto von der Luft abgeschlossen ist. So ist das Pesto einige Wochen im Kühlschrank haltbar.

Das Rezeptlabor